Hier bin ich,...Dragonfly

#1 von Dragonfly , 17.05.2014 01:31

Hallo liebe Community,
zunächst einmal freue ich mich, das es in Deutschland, wieder ein eigenes Forum, für unseren Honda Zoomer gibt. Ich hoffe, das uns noch viele weitere Zoomeristen folgen, und man seine Erfahrungen austauschen kann.

Warum Zoomer?
Zunächst war ich auf der Suche nach einem Zuverlässigen, sowie sparsamen Fahrzeug, für meinen kurzen Arbeitsweg von nur 25km.
Ich besuchte zunächst unseren ortsansässigen Honda/Peugeot Vertragshändler, um mir die Modelle von Peugeot anzusehen. In der Ausstellungshalle, stand er dann. Ein wie ich anfangs dachte, mega affiges Gefährt. Der Honda Zoomer.
Diesem schenkte ich keine weiteren Beachtung, und ließ mich bezüglich Peugeot beraten. Danach musste ich darüber eine Nacht schlafen. Am nächsten Tag dann, recherchierte ich im Internet. Peugeot, Ausfälle hier, Probleme da, es war eine Katastrophe. Bereits Neufahrzeuge sollen nach nur wenigen Kilometern, mit eventuellen elektronischen, schwer lösbaren Fehlern aufwarten. Schließlich kam mir der Gedanke, stand da nicht ein Zoomer? Auch hier begann ich meine Recherche. So stieß ich zu meinem Verwundern 2011 ausschließlich auf zufriedene Kunden. Nun wollte ich es wissen, und dann kam es mir. Alter, welch geniale Motorentechnik in der Klasse der 50ccm³ der absolute Überflieger. Das Ding fing an mich zu interessieren, bis ich mich letztendlich für einen Zoomer entschied. Im Laufe der ersten Tage ging es dann los, ich verliebte mich nicht nur in die Zuverlässigkeit, die Funktionalität, nein gerade das zweifelhaft andere Design fing an mich zu fesseln. Heute fahre ich das Teil fast schon lieber als meinen Sportwagen XD

Nun zu meiner Person
-Männlich
-Achziger Jahre Modell
-Schreiner, allerdings seit längeren in der EDV tätig, weil Geld.
-Meine Musikrichtung ist hauptsächlich Metal. So ziemlich jeder Art, aber besonders gern Pagan-Wiking-Melodic und Symphonic Metal. Außerdem höre ich auch noch Klassik, und je nachdem, auch mal Elektronische Musik.
-Bevorzugte Band's sind unter anderen Arch Enemy, Equilibrium, Kromlek, Northland, Haggard, Children of Bodom, Orchester alla Rondo Veneziano, Komponisten wie Saint-Preux, Adrian von Ziegler und, und und.....
-Meine Lieblingsfarbe, hier habe ich keine Präferenzen. Mir ist jede Farbe recht, solange es schwarz ist.
-Zu meinen Hobbies zählen kleine Sportwagen alla Mazda Mx5, Porsche 924/944, die alten Scirocco's, bin außerdem leidenschaftlicher Audiophiler (High End Hifi), sowie Anime und Games Freak, und einiges mehr.
Ich liebe alles was alt oder außergewöhnlich ist. Sei es über 60 Jahre alte Fahrräder, Oldtimer an sich, merkwürdige Elektrofahrzeuge wie der City-EL, sowie auch unser Honda Zoomer.

So das sollte für's Erste langen, bin gespannt auf die Community.


 
Dragonfly
Beiträge: 51
Registriert am: 16.05.2014


RE: Hier bin ich,...Dragonfly

#2 von Blätschie , 19.05.2014 08:54

Hallo Dragonfly,
zuerst mal herzlich Wilkommen im Forum. Das nenne ich mal eine ausfürhliche Vorstellung, sehr Vorbildlich.
Und jetzt viel Spass hier und immer fleißig posten.

 
Blätschie
Beiträge: 215
Registriert am: 21.01.2014


RE: Hier bin ich,...Dragonfly

#3 von Dragonfly , 19.05.2014 20:06

Besten Dank Blätschie, mal Daumen drücken, das sich hier noch ein paar mehr einfinden.
Es darf kein Honda vor dem Zoomer stehen, sonst findet Googel uns nicht. Wenn ich mich in meiner Stadt so umschaue, fährt niemand einen Zoomer, abgesehen von der Fahrschule. Aber ich bin mir sicher, irgendwo da draußen müssen sie sein. Es scheint mir auch, das eher die erfahreneren Männer auf den Zoomer zurückgreifen, da sie womöglich eher begreifen, das der Zoomer mehr ist, als seine unmittelbare Konkurrenz. Doch die Anzahl ist in Deutschland leider begrenzt, wir müssen sicher etwas Geduld haben. Bei Honda Japan ist er noch immer im Programm, und man kann ihn käuflich zu erwerben, ebenso in den vereinigten Staaten, und vielen weiteren Ländern. Ich denke, der Durchbruch hätte auch in Deutschland gelingen können, würde man sich hierzulande nicht mit allem sofort strafbar machen, und hätte von Seiten Honda, Werbung mit der Custom Szene getrieben.


 
Dragonfly
Beiträge: 51
Registriert am: 16.05.2014


RE: Hier bin ich,...Dragonfly

#4 von lurchi , 06.09.2014 16:30

hi hier lurchi -sorry hatte dir geantwortet -zwecks der zoomer drosselung- aber dann is mir der pc abgestürzt und ich denke du hast nix bekommen -ich habe deine antwort erst heute gelesen da die Woche voll stressig war jeden tag in der Garage bei meiner zommer -lach -und dann noch win tsung Prüfung -deoine lösung mit der vario scheibe is toll -deshalb nochmal meine frage -is das dann die original und ich bekomme sie bei Honda -oder wo krieg is sie sonst her-schönes wochende -gruß lurchi www.oberlurchi.de ich glaub schnitzen kann ich besser wie zoomer basteln-lach-aber man kann ja dazulerne

lurchi  
lurchi
Beiträge: 12
Registriert am: 27.08.2014


RE: Hier bin ich,...Dragonfly

#5 von Dragonfly , 06.09.2014 18:10

Hallo Lurchi,
ich bin auch immer mal wieder hier um nach dem Rechten zu schauen, aber eher sporadisch. Da mach dir mal keinen Kopf, bei mir sind die Post-Abstände ebenso unregelmäßig ^__^°
Ja es ist ein Originalteil von Honda, und du kannst es hier bei jedem Hondahändler oder natürlich auch online bestellen. Die Honda Artikelnummer lautet 22110-GBC-000. Es handelt sich dabei um die linke Varioscheibe im Bild. Diese gehört werksmäßig in den Zoomer, und ist daher optisch so unauffällig wie ein Dodo in einer Herde Dodos. Sie wird zb im Heimatland Japan, wie auch unter Anderen in Spanien, Korea, USA usw werksmäßig von Honda verbaut. Der Unterschied liegt lediglich in der Laufbahn der Gewichte. Schau dir die Wandung der beiden Scheiben an, dieser Millimeter ist der Grund, warum dein Riemen auf der Deutschlandscheibe (rechts) nicht die technisch vorgesehene Endstellung erreicht. Der Zoomer läuft damit wie sollte es anders sein erstklassig, allerdings, solltest du dir immer vor Augen halten, dass es dennoch in Deutschland verboten ist schneller als 45 zu fahren. Simson welche vor der Wende zugelassen wurden dürfen 60km/h fahren. Wir leider nicht, deshalb immer mit Köpfchen gas geben wo und wann du 60 fährst . Die Strafen liegen von einem Grinsen des Beamten bis 2000€
Der Zoomer selbst lebt natürlich mit der linken Scheiben wesentlich gesünder.

Möglicher Onlinehändler
http://www.bike-parts-honda.de/pieces-ho...+50+DELUXE.html



Wenn du auf Nummer Sicher gehen willst, schlage ich die Dr Pulley Gewichte in Verbindung mit der Deutschen Scheibe vor. Ich habs nie probiert, aber der Zoomer sollte damit denke ich schon von 43 auf 47 kommen. Damit kommst du durch jede Kontrolle, fährst dann aber natürlich keine 60 mehr, und der Motor dreht wie Deutschlandauslieferung am Drehzahlbegrenzer. * Die KM/h sind ein Geschätzter Wert, einige hier im Forum haben diese Gewichte bereits getestet, und könnten hierzu sicher mehr sagen. Allerdings sitzen diese bei denen nicht in der deutschen Vario sondern in der japanischen Varioscheibe, was den Zoomer jenseits der 200km/h beschleunigen lässt. Kleiner Scherz =P

Käulich zu erwereb, unter anderen hier...
http://www.sip-scootershop.com/de/produc...ulley+_sr161365

*PS: Ich habe gelesen 6,5g sollen sehr gut laufen.




*Anmerkung zu deinem Vorhaben mit der Abstandshülse. Dies muss natürlich nicht immer zum Getriebeschaden führen, allerdings solltest du die Vario penibelst einstellen. Gewichte mindestens über 8,5g, das Hinterrad muss im Stand immer mitdrehen, aber mit der Hand festzuhalten sein. Ob die Gewichte Passen hörst du zb beim Anlassen, und fühlst du beim Auskuppeln der Fliehkraftkupplung. Ich habs damals mit 7,5g Gewichten versucht, diese waren noch zu leicht. Also wenn du den Zoomer mit der japanischen Scheibe und zb einer Unterlegscheibe auf exakte 50 bringen willst, musst du mit erhöhen der Gewichte das genaue Kuppelverhalten mittels Ohr und Popometer dem Original nachahmen. Soweit ich weiß, hat das genaue Gewicht noch niemand hier ermittelt, da jeder mit den 60 zufrieden ist. Macht natürlich auch mehr Spaß. Der Zoomer verliert durch die schweren Gewichte etwas im Anzug, aber da sie im Leerlauf größere Fliehkräfte entwickeln sitzt der Riemen etwas strammer was die U-Scheibe ausgleicht. Wie gesagt, habe ich selbst noch nicht die richtigen Gewichte gefunden. Original sind so bei 6 oder 6,5g, 7,5g reichen nicht.
Du könntest natürlich auch einfach die Leerlaufdrehzahl hochdrehen, aber ich habe an der Einspritzanlage noch keinerlei Einstellschrauben gefunden. Sicherlich können hier im Forum noch andere etwas sagen. Gibt ja Leute hier, die schrauben den ganzen Tag an dem Zoomer rum und kennen den in und auswendig. =P

Es gibt viele Möglichkeiten etwas zu machen, aber die technisch gesündeste wie zuverlässigste ist immer noch mit dem Originalteil 60 Fahren.

Wir haben auch bereits einige Themen hierzu im Forum unter der Kategorie Leistungssteigerung.


 
Dragonfly
Beiträge: 51
Registriert am: 16.05.2014

zuletzt bearbeitet 06.09.2014 | Top

   

Hallo aus Schwarzwald
neu

Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen