neu

#1 von lurchi , 27.08.2014 12:26

ahallo hier lurchi ais 70806 kornwestheim-hab mir auch nen zoomer zugelegt -hatte mal einen gesehen beim autofahren und sofort gewusst das ich das auch brauche mein zoomer lüft ganz gut -leider etwas zu gut sind nen haufen polini teile verbaut und auch ein sportauspuff der aber zugelassen ist -ich würde den roller gerne wieder in den original zustand bringen-also polini raus und die originalteile rein -falls es in meiner nähe jemand gibt der das kann würde ich natürlich gegen bezahlung darauf zurückgreifen -die original teile sind vorhanden -gruß lurchi

lurchi  
lurchi
Beiträge: 12
Registriert am: 27.08.2014


RE: neu

#2 von uhusticker , 27.08.2014 17:13

serwas!
außer der CDI, wenn eine verbaut ist, würd ich nix tauschen.
komplettt original rennt das ding exakt 45 und dann hauts dir ein brett vorn kopf.
mit 55 - 60 schwimmst hervorragend im verkehr mit, bist kein hindernis und somit auch nicht der feind der vierräder.
und die rennleitung wird auch nicht ob des exorbitanten geschwindigkeitsüberschußes auf dich aufmerksam.


voller ernst:
www.disasterbikes.at

 
uhusticker
Beiträge: 175
Registriert am: 30.01.2014


RE: neu

#3 von user-port , 27.08.2014 20:45

Meiner lief im Originalzustand exakt 41-42 und hatte noch Zuckungen am Endanschlag, da hier die Honda-Ingenieure besonders sorgfältig gedrosselt haben.
Man wurde damit an den unmöglichsten Stellen überholt, da fühlt man sich echt unsicher.
Nach dem Einbau einer Naraku-Vario gibts nun Ruhe...

 
user-port
Beiträge: 40
Registriert am: 08.08.2014


RE: neu

#4 von Jahfaby , 28.08.2014 20:16

Lurchi, ich sitze in Stuttgart, also nicht so weit von dir. Wenn du magst und wir die Zeit finden, können wir uns das gemeinsam ansehen.

Jahfaby  
Jahfaby
Beiträge: 11
Registriert am: 04.02.2014


RE: neu

#5 von lurchi , 28.08.2014 21:13

hi hier lurchi-hab heut den ganzen mittag in der gerage verbraucht und meine zoomer zerlegt - dann die original a
variomatik eingebaut-sie läuft aber unruhig jetzt hab ich gesehen das unter dem sitz eine polini steuergerät montiert ist .-nunweis ich nicht ob das polini steuergerät zusätzlich ist oder das original vollkommen ersetzt-heute abend hatte ich dann genug und hab mir die polini speed kontroll bestellt-das sie einen guten anzug bietet und nicht soviel auf die endgeschwindigkeit legt-wenn der zoomer dann zu schnell ist werd ich versuchen durch anpassen der hülse die endgeschwindigkeit zu drosseln - mus aber dazu sagen das ich in diesen dingen der volle laie bin -und es einfach auf einen versuch ankommen lasse -montag abend werd ich schlauer sein-und mich wieder melden es grüßt der lurchi www.oberlurchi.de

lurchi  
lurchi
Beiträge: 12
Registriert am: 27.08.2014


RE: neu

#6 von Dragonfly , 04.09.2014 20:15

Herzlich willkommen Lurchi,
im Bezug auf dein Vorhaben mit der Hülse. Die original Vario von Honda Japan (Art: 22110-GBC-000) läuft gerade Strecke 60km/h. Du kannst nun eine Unterlegscheibe zwischen der Abstanshülse/Narbe und der feststehenden Antriebsfläche montieren, somit läuft er exakt 50km/h. Ebenso könntest du auch eine längere Hülse einsetzen. Vorteil, das Tempo ist absolut io, Nachteil, der Riemen liegt im Leerlauf nicht so eng zwischen den Scheiben, und du musst den Kickstarter ausbauen. Dies ist dem Riemen, der Kupplung sowie der Vario völlig egal, und auch im Langzeittest über mehrere tausend Kilometer gibts keinen nennenswerten Verschleiß an Varioantrieb wie auch dem Riemen ect, allerdings schrottest du dadurch im ungünstigsten Fall innerhalb von 8000 km dein Getriebe. Ist nicht weiter wild, kostet nur 1-2 Stunden und 300€ Ersatzteile. Ich gehe davon aus, dass die gehärteten Getriebezahnräder bei jedem Übergang in den Leerlauf, wenn die Kupplung löst, einige feine Schläge abbekommen. Ist natürlich nachvollziehbar, da die Vario durch den erhöhten Abstand besser trennt.. Also ist ein Abstandsring zwar technisch umsetzbar, aber lass dir aus Erfahrung gesagt sein, dat mag der Zoomer gar nicht. Finger weg!

Ich würde es feiern wenn diese Drehzahlmanipulierenden Steuergeräte zugelassen währen, denn es gibt meines Erachtens keine Bessere Drossellösung als die original japanische Übersetzung, elektronisch über die Drehzahl auf 50 runterzudrosseln. Der Verbrauch sinkt, er wird leiser, und der Verschleiß verringert sich. Leider zählen diese Steuergeräte zum "lass dich nicht erwischen" der deutschen Verkehrsordnung, weil sie im Normalfall nicht zum Verlangsamen, sondern zum Beschleunigen genutzt werden, wofür sie nun mal entwickelt worden. Mich kotzt es tierisch an, das unsere Maschinen immer aufgrund der Drossel aus dem letzten Loch keuchen müssen. Ständig auf Höchstdrehzahl um dabei ein Drittel ihrer serienmäßigen Geschwindigkeit einzubüßen. Dies könnte man über die Drehzahl ökonomischer ja sinnvoller gar intelligenter lösen. Machen die Hersteller aber nicht.

Was nochmal getestet werden sollte währ das V-Max-Ergebnis von deutsche Honda Vario (Art:22110-GEZ-640) mit Käseecken und Sporttüte. Ich wüsste zu gern ob das Tempo dadurch von originalen 42km/h auf ca 47km/h ansteigt.

Mein persönliches Fazit, das Beste was du dem Zoomer antun kannst ist, die Technik völlig Stino zu lassen, und zwar mit der 22110-GBC-000-Scheibe um stumpf deine 60km/h zu schrubben. Es verringert den Verbrauch, Verschleiß, sowie die Lärmbelästigung, und ist in vielen Ländern erlaubt. =P

PS: Ich würde sagen, dass dein Polini-Steuergerät in Verbindung mit der deutschen Scheibe die Probleme macht, weil die kurze Übersetzung den Motor in den Begrenzer haut. Dein Motor kommt bei gerader Strecke und langer Übersetzung nicht in dem Drehzahlbegrenzer, weil er auf der Geraden bei ca 60km/h vom Luftwiederstand gebremst wird. Die originale Steuerung von Honda kommt im Bereich der Drehzahlbegrenzung nämlich sehr ruhig und homogen daher. Auch wenn ich schmunzelnd an Uhu sein Ankergefühl denken muss ^__^°
Womöglich kennt die Polini nur Vortrieb, und arbeitet im Begrenzer schlechter.


 
Dragonfly
Beiträge: 51
Registriert am: 16.05.2014

zuletzt bearbeitet 04.09.2014 | Top

   

Hier bin ich,...Dragonfly
Hallo aus Bonn

Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen