Schutzblech

#1 von christosky , 14.10.2014 12:42

Hallo,
kann mir jemand sagen, ob es Probleme mit Wasserspitzen gibt, wenn man das vordere Schutzblech ganz abbaut?
Hinten isses schon ab, stört gar nicht, sieht nur besser aus...

Vielen Dank für die Antworten,

Christo

christosky  
christosky
Beiträge: 16
Registriert am: 09.10.2014


RE: Schutzblech

#2 von aloshka07 , 14.10.2014 20:58

Hi, also beim Regen bin ich mit meinem Zoomer noch nicht gefahren, aber das kommt noch. Daher hab ich in den unteren Lenkkopflager eine Dichtung montiert. Diese Dichtung ist ein Kunstoffring der aus einem Mountainbike stammt. Habe diesen in einem Fahrradladen umsonst bekommen, da er noch welche rumfahren hatte. Diese gibt es nicht einzelnt zu kaufen. Er darf vom Durchmesser ruhig etwas größer sein. Ich habe ca. 1mm rausgeschnitten und diesen Dichtring in den Lenkkopflager eingebaut. Hat dann perfekt gepasst und das Lager ist jetzt vom Schmutz geschützt.

Wen du das nicht machst, würde ich das Schutzblech an deiner stelle nich abmontieren. Da sonst Schmutz und Sandkörnchen reinkommen, das macht das Lager irgendwann kaputt.

Gruß

 
aloshka07
Beiträge: 159
Registriert am: 30.09.2014


RE: Schutzblech

#3 von christosky , 15.10.2014 16:11

Vielen Dank Aloshka,

wertvolle Information....


gruss,

Christo

christosky  
christosky
Beiträge: 16
Registriert am: 09.10.2014


RE: Schutzblech

#4 von user-port , 15.10.2014 19:33

Ich bin letzte Woche unfreiwillig ein Stück über eine vom Bauerntrecker verdreckte Straße gefahren, Schritttempo, ich möchte garnicht nicht wissen, wie es ohne einen Schutzblech ausgesehen hätte...


 
user-port
Beiträge: 40
Registriert am: 08.08.2014

zuletzt bearbeitet 15.10.2014 | Top

RE: Schutzblech

#5 von Blätschie , 16.10.2014 08:06

Ohne vorderes Schutzblech fliegt dir das Wasser direkt in die Fresse. Der Reifen schleudert es nach vorne oben (quasi auf 10 Uhr von der Seite gesehen) und der Fahrtwind drück dir das Wasser dann direkt ins Gesicht. Das ganze kommt sehr gut in Verbindung mit fehlendem hinteren Schutzblech, da du von hier das Wasser bis ins Genick gespritzt bekommst.

 
Blätschie
Beiträge: 215
Registriert am: 21.01.2014


RE: Schutzblech

#6 von uhusticker , 16.10.2014 09:48

kenn ich!
proberunde nur mit rahmen ohne jeglicher anbauteile, ein paar häuser weiter gabs autowaschtag, wassermarsch beim durchbrettern des feuchtgebietes von vorn und von hinten!
kotflügellos iss eine californische spezialität, ihr wißt ja: it never rains in...blablabla...
eher nicht empfehlenswert.


voller ernst:
www.disasterbikes.at

 
uhusticker
Beiträge: 175
Registriert am: 30.01.2014


RE: Schutzblech

#7 von Blätschie , 18.10.2014 17:21

Auf meiner liste steht auch noch ein Spritzschutz für vorne der aber nur zwischen den beiden Gabelbeinen sitzt. Bin bisher aber nicht dazu gekommen. Hier mal zwei Vorschläge wo die Reise hingehen könnte:

bandana.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

mountainbike-spritzschutz.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

 
Blätschie
Beiträge: 215
Registriert am: 21.01.2014


   

auspuff
Fußrastenhalten selbstgemacht

Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen